Viet Vo Dao

Durch den Viet Vo Dao Trainer Peter Reutlinger gibt es in der Grundschule in Lohrbach einen Viet Vo Dao-Kurs, eine Selbstverteidigungsart mit Ursprüngen in Vietnam. Teilehmen kann jeder, da zum einen keine Vorkenntnisse erforderlich sind und zum anderen die Bewegungsformen für Frauen und Männer jeden Alters leicht erlernbar sind.

Ziele des Viet Vo Dao sind beispielsweise:

  • Sich selbst und andere verteidigen zu können
  • Mit dem Stärken körperlichen und geistigen Fähigkeiten gesund und widerstandsfähig zu werden.
  • Im Bewusstsein der eigenen Stärke andere Menschen zu respektiere und in Harmonie zu leben.

Kindern und Jugendlichen dient Viet Vo Dao nicht nur zur Selbstverteidigung, sondern auch zur Entwicklung der ganzen Persönlichkeit. Ein Sieg , bei dem jedes Mittel recht ist, ist bei Viet Vo Dao kein wirklicher Sieg. Mit Ausüben der Kampfkunst lernen die Schüler ihr Verantwortungsbewusstsein zu stärken, Mut und Selbstvertrauen zu entwickeln, aber auch Fairness, Bescheidenheit und Toleranz zu auszuüben.

Um mit Viet Vo Dao zu beginnen bedarf es keine Voraussetzungen. Auch das Alter spielt keine Rolle, da es bei Viet Vo Dao nicht um erringen sportlicher Siege geht , sondern um das Erzielen persönlicher Erfolge. Mit Viet Vo Dao ist es möglich, in einen relativ kurzen Zeitraum eine Grundlage zur Selbstverteidigung zu entwickeln und an Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer zu gewinnen. Die Anwendungen natürlicher Kreuz-und Gegenbewegungen tragen da zu bei die körperliche Motorik und den Gleichgewichtssinn zu stärken.

Info beim Verein oder Trainer Peter Reutlinger unter: 017650681851
Unterricht: Fr. Grundschule Lohrbach Turnhalle 18:30-20:30 Uhr